Technische Parameter LKCS

Codebezeichnung des Flughafens
Die Annäherung und Landung auf der Landebahn RWY 09 und der Start auf der Startbahn RWY 27 sind für den CAT-Betrieb zulässig. 2C
Die Annäherung und Landung auf der Landebahn RWY 27 und der Start auf der Startbahn RWY 09 sind für den CAT-Betrieb zulässig. 4C
THR RWY 27 ist dauerhaft um 300 m nach Westen verschoben

Art des Flughafens
Öffentlicher nationaler und nicht öffentlicher internationaler Flughafen mit Außengrenze

Zulässige Betriebsart
VFR Tag / Nacht
Während der Betriebszeiten des Flughafens ist die Gewährung von Informationen auf dem Flughafen und in der ATZ über Funk, sog. RADIO, gewährleistet.
Frequenzkanal für die Informationserteilung: 135,930

Geografische Koordinaten des Bezugspunkts des Flughafens und sein Standort
48° 56′ 47″ N, 14° 25′ 39″ E
Mitte RWY 09/27

Meereshöhe
1417 ft / 432 m

Bezugstemperatur
24,1°C

Verfahren zum Lärmschutz
Die Gemeinden Planá, Litvínovice, Homole und Nové Homole nicht überfliegen

Entfernung und Richtung des Flughafens von der Stadt
6,5 km SW vom Stadtzentrum České Budějovice, westlich der Moldau

Betriebszeiten

Sommerzeit (01. 04. – 31. 10.) Winterzeit (01. 11. – 31. 03.)
Montag – Freitag LOC 8:00 – 20:00 LOC 8:00 – 17:00

Sonst O/R 24 HR im Voraus Mo – Fr
48 HR im Voraus Sa, So, Feiertage

Zoll- und Passabfertigung
O/R 24H im Voraus Mo – Fr
O/R 48H im Voraus Sa, So, Feiertage

Brandschutzkategorie
CAT 4
Auf Anfrage CAT 5 (O/R 24H im Voraus)

Charakteristik des Flughafens
Anzahl der Abfertigungsterminals für Flugpassagiere: 1

Anzahl der Start- und Landebahnen: 1

Bezeichnung
RWY
Geografische
Richtung
Magnetische
Richtung
RWY Tragfähigkeit Oberfläche
27 270° 266° 2500 x 45 PCN 32/R/B/W/T beton
09 090° 086° 2500 x 45 PCN 32/R/B/W/T beton

RWY – Länge Bezeichnung [m]

Bezeichnung RWY TORA TODA ASDA LDA
27 2500 2560 2500 2200
09 2500 2560 2500 2500

Anzahl der Rollbahnen: 5

Bezeichnung TWY Oberfläche Breite Tragfähigkeit
T beton 18,0 PCN 30 R/B/W/T
PCN 65 R/A/W/T
A beton 18,0 PCN 34 R/B/W/T
B beton 26,6 PCN 65 R/A/W/T
C beton 18,0 PCN 34 R/B/W/T
D beton 18,0 PCN 25 R/B/W/T

Anzahl der Stellplätze für Flugzeuge: 3

Bezeichnung APRON Oberfläche Maße Tragfähigkeit
APN M
1 Flugzeug mit dem Codebuchstaben B
2 Flugzeuge mit dem Codebuchstaben C
beton 77 x 178,3 PCN 65 R/A/W/T
APN – W
6 Flugzeuge mit dem Codebuchstaben A
beton 30 x 150 PCN 24 R/B/W/T
APN – E
2 Flugzeuge mit dem Codebuchstaben B
3 Flugzeuge mit dem Codebuchstaben A
beton 50 x 150 PCN 30 R/A/W/T

Dienstleistungen und Anlagen für die Bodenabfertigung von Flugzeugen

FUNKVERKEHR
NIL

NOTAM
Aktuell gültige NOTAM, klicken Sie hier
der Anwender hat NOTAM / Tschechische Republik / VFR AD/LKCS auszuwählen

Anzeige von NOTAM gemäß dem Datum, klicken Sie hier
der Benutzer muss auf der Karte der Tschechischen Republik auf die Ikone des Flugplatzes České Budějovice und anschließend auf den Ordner NOTAM klicken

METEO
Weder am Heliport noch am Flughafen LKCS gibt es LMS.
Auf Anfrage stehen die meteorologischen Informationen an der folgenden Arbeitsstätte zur Verfügung:
Tschechisches hydrometeorologisches Institut, Flugwetterdienst Prag, tel.: +420 220 372 143